Grußwort des Bürgermeisters

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ovelgönne,

mit einer direkten Beteiligung aller Bürger der Gemeinde Ovelgönne an Windkraftanlagen kommt jetzt ein weiterer Wertschöpfungsbaustein beim Ausbau der Windenergie. Ich freue mich, dass zusätzlich zu den zukünftigen Gewerbesteuererträgen, Pachten an die heimischen Grundeigentümer, Windkraftsparbriefen und die langfristige Bindung von Arbeitskräften vor Ort zur Wartung der Windkraftanlagen jetzt für alle Bürger in der Gemeinde Ovelgönne eine weitere Möglichkeit besteht, von der Energiewende zu profitieren.

Bürgerwindanlagen im Oldenbroker Feld!

Mit einer langfristigen Bindung an ein solches Projekt haben Sie als Anleger nun die Wahl, selbst die Höhe ihres Kapitaleinsatzes zu bestimmen. Über ein Verkaufsprospekt werden Anleger auf Chancen und Risiken umfassend informiert und beraten.

Mit der Finanzierung weiterer Windkraftanlagen als Bürgerwindanlage unterstützen auch Sie jetzt direkt die Vermeidung von CO2 und weiterer schädlicher Emissionen und damit die Förderung nachhaltiger erneuerbarer Energie.

Christoph Hartz
Bürgermeister der Gemeinde Ovelgönne